Die Suche nach Abenteuer

Eis, Eis, Baby!

Der Schwalbe Marathon Winter an meinem Alltagsrad

Als sich der feste Schnee langsam in Eis verwandelt hatte wurde mir das fahren doch langsam etwas zu unsicher. Nachdem ein Gespräch mit einem anderen Alltagsradler meine Bedenken bei Spikereifen bezüglich Abnutzung zerstört hatte habe ich mir auch mal einen Satz besorgt. Die Wahl für mich viel auf den Schwalbe Marathon Winter. Dieser ist preislich relativ günstig (ich habe 76 € inkl. Versand für 2 Mäntel gezahlt) und besitzt trotzdem eine hohe Anzahl Spikes. Zudem liegt er mit relativ viel Gummi auf der Strasse. So bietet er auch eine gute Bodenhaftung bei eisfreiem bzw. trockenem Untergrund.

Das Fahrverhalten ist  in der Beschleunigung etwas träge wegen der hohen Masse von knapp 1 kg pro Mantel. Auf freiem Asphalt surrt und knirscht er ordentlich, das ganze klingt in etwa als wenn man über Rollsplitt fährt. Auf Maximaldruck (5 bar) rollt er trotzdem schön leicht. Auf Minimaldruck (2 bar) beißt er sich richtig am Untergrund fest aber der größere Rollwiderstand ist schon sehr deutlich. Egal auf welchem Druck, die Haftung auf Eis ist super. Das Absenken des Drucks bringt jedoch das gewisse Extra an Grip und verringert auch die Rutschgefahr auf Schnee erheblich.

Im Moment ist das Thermometer hier in Dortmund wieder über die 5°C hinausgeklettert, aber meiner Meinung ist das nur vorübergehend. Egal was aber kommt: Ich habe auf jeden Fall immer genug Kontakt zum Untergrund und brauche keine Angst vor eisbedingten Rutschpartien zu haben.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Hermann

    Komm am WE ins Sauerland. Da kannst Du Deine Reifen auf den Waldwegen noch ausgiebig Testen.

    19. Januar 2010 um 20:09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s