Die Suche nach Abenteuer

Emscher Weg und Grüne Acht

Heute war ideales Wetter zum Fahrrad fahren. Bei 6°C war es angenehm warm aber nicht zu warm, der Himmel war bedeckt was die Zahl der Spaziergänger reduzierte und es gab nur wenig Wind. Auf meiner heutigen Tour im Dortmunder Nordwesten – über den Emscher Weg und die Grüne Acht – ist mir kaum noch Schnee begegnet, ich werde dann wohl endlich die Sommerreifen aufziehen können (und bin die summenden Spikes los). Etwas nervig waren heute die stark aufgeweichten Wege die nicht nur das Fortkommen etwas bremsten sondern auch für viel fliegenden Dreck sorgten. Zwei Abschnitte der Tour waren besonders schlammig, ich habe in die Karte Alternativen rot eingezeichnet.
Direkt an der heutigen Route lagen noch zwei Geocaches, die ich beide recht schnell gefunden habe. Der erste lag wirklich direkt am Weg, den zweiten wollte ich schon ignorieren weil er laut GPS mitten im Wald lag. Ich habe dann jedoch einen Singletrail gesehen der grob in die Richtung führte und voila: Wieder ging es mit dem Rad bis zum Cache. Der Preis war allerdings noch mehr Schlamm.


Advertisements

2 Antworten

  1. Top Tipp! Werde ich einmal ausprobieren!

    26. März 2010 um 18:39

    • Ok, anschließend bitte ein kurzes Feedback wie es gelaufen ist 😉
      Generelle Sache: Alle Tracks sind auch gerne von mir als GPX zu bekommen, einfach melden…

      26. März 2010 um 19:25

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s