Die Suche nach Abenteuer

Über Stadt und Land nach Hause

Den Rückweg von der Uni habe ich gestern mal wieder etwas verlängert, 30km sind es geworden. Von frischen Teerwegen bis zu matschigen Singletrails war alles dabei. Letztere habe ich eigentlich nicht erwartet, ich hätte aber damit rechnen sollen, da ein Teil des Rückwegs über die Grüne Acht führte. Den größten Teil der Strecke kannte ich vorher schon, neu für mich war lediglich der Abschnitt von Merklinde bis Dingen. Meine frisch aufgezogenen Sommerreifen (Schwalbe Marathon Cross) haben sich an meinem Reiserad bestens bewährt. Auf Teer rollten sie ohne jedes Rollgeräusch, selbst im größten Matsch hatte ich trotz maximalem Reifendruck noch ordentlich Grip. Dieser Weg zur / von der Uni dürfte für alle sehr zu empfehlen sein die oft mit dem MTB an der Uni sind.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s