Die Suche nach Abenteuer

Planänderung

Eigentlich wollte ich heute mit dem MTB unterwegs sein. Da es aber schon etwas später war stand mir bevor, dass ich mich auf den üblichen MTB-Wegen mit den am Wochenende stets präsenten Spaziergängern, Sonntagsradlern und Hundehaltern rumschlagen muss. Meine Motivation war eher gering. Da ich aber unbedingt Fahrrad fahren wollte hab ich mich aufs Singlespeed geschwungen.
Die Route führte mich zu Beginn eher verschlungen (und so dass man dauernd bremsen musste) über Marten nach Bövinghausen. Von da an ging es dann konsequent auf meist breiten, gut ausgebauten und vor allem heute kaum befahrenen Straßen Richtung Nette und von dort zurück nach Dorstfeld. Das Wetter war super, die Straßen gut zu fahren, teilweise waren es schöne Alleen. Da es sehr gut lief hatte ich allerdings kaum Lust für Fotos anzuhalten, ich hoffe man glaubt es mir auch so 😉
Der heutige Schnitt (in Bewegung) lag bei 25km/h. Erstaunlicherweise hatte ich heute im Anschluss auch nicht einmal wackelnde Beine. Trotzdem fand ich es etwas anstrengender als mit einem Schaltungsrad.
Da auf den Straßen heute fast nichts los war, werde ich in Zukunft wohl an Wochenenden öfter mal auf der Straße fahren statt mich über überfüllte Spazier- und Radwege zu kämpfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s