Die Suche nach Abenteuer

Updates am Stadtrad

Seit Freitag habe ich an meinem Stadtrad einen Gepäckträger montiert. Erstens weil mich tierisch nervte, dass ich bei warmen Wetter auf dem Rücken immer nassgeschwitzt war und zweitens weil mein Rucksack nicht wasserdicht ist. Die Ortlieb-Packtaschen lagen bisher hinten im Schrank, jetzt kommen sie wenigstens etwas mehr zum Einsatz und ich kann mir das Geld für einen wasserdichten Rucksack sparen. Obwohl ich heute nur unter 2kg in der Packtasche hatte fiel der Gepäckträger jedoch sofort beim Fahrverhalten auf: Über Kanten rumpelt das Rad einfach deutlich unsanfter, Bunny Hops und Hinterrad versetzen kann ich mir jetzt abschminken, allerdings braucht man wenigstens letzteres im Stadtverkehr ja auch eher selten.

Nach meinem Sturz vor einiger Zeit habe ich aus Sicherheitsgründen den Lenker ausgetauscht. Statt des vorher montierten 58cm Flatbars habe ich jetzt einen 62cm Riser montiert. Die etwas aufrechtere Sitzposition sorgt für mehr Überblick und durch die größere Breite fährt sich das Rad etwas ruhiger und angenehmer. Hätte ich direkt so machen sollen. Außerdem hat mein Stadtrad bei der Gelegenheit Ritchey WCS True Grips spendiert bekommen. Diese Neopren-Griffe fahre ich auch schon länger am MTB. Sie dämpfen Stöße super ab, saugen sich nicht voll und sind sehr griffig. Außerdem habe ich damit auch noch deutlich weniger eingeschlafene Finger als mit allen anderen Griffen (Ergons und Konsorten eingeschlossen).

Die Bügelschlosshalterung ist zwar tierisch hässlich, dafür aber sehr praktisch. Zwar ist das Stadtrad jetzt so uncool wie nur geht, aber was solls. Wie Architekten so schön sagen: FFF

Advertisements

2 Antworten

  1. Philipp

    Das Schloss kannst du auch gleich zuhause lassen. Wenn ich mir das Rad so angucke, will das eh keiner. Auch Diebe haben ihre Ehre 😛

    18. Juli 2011 um 23:38

    • Danke, Phip! Fahr Du nur weiter mit verschwitztem Rücken und nassem Hintern. Ach ne, Du bist ja so ein Schön-Wetter-Radler, und zu heiß ist ja auch nicht gut :-p

      19. Juli 2011 um 00:29

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s