Die Suche nach Abenteuer

Endlich wieder Trails

Die WWBT 2012 ist vorbei, daher habe ich meinem Mountainbike wieder Plattform-Pedale angeschraubt, den alten Mountain King hinten aufgezogen und vorne den neuen Mountain King II in 2.2er Breite montiert. Wo ich einmal dabei war gabs auch direkt noch ne neue Kette, denn die alte war an der Verschleißgrenze angelangt. Bestens gerüstet wurden dann heute endlich mal wieder richtige Trails unter die Stollen genommen. Erstes Fazit zum Mountain King II: Hat deutlich mehr Grip als der Vorgänger und gefällt mir richtig gut.

Heute habe ich zum ersten mal dran gedacht die Sattelstütze vor einem der komplizierteren Trails abzusenken. Irgendwie fuhr sich das Bike dadurch allerdings ungewohnt wacklig. Da ich meinen Sattel eh nicht so XC-mäßig hoch fahre werde ich das aber wohl nicht nochmal machen oder nur wenige cm. Bilder von den Trails werde ich vielleicht bei der nächsten Tour mal machen, heute wollte ich einfach nur fahren 😉

Advertisements

Eine Antwort

  1. ph0

    Der eine freut sich über Trails, der andere darauf wieder viel mit seinem stollenfreien SiSp durch’s Münsterland zu heizen. 😉

    8. März 2012 um 22:38

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s