Die Suche nach Abenteuer

Läuft…

Ich hatte es heute Nacht schon befürchtet: Nach dem Aufstehen fühlten sich meine Füße immer noch an als wäre ein LKW darüber gefahren, in den Armen und vor allem den Beinen hatte ich einen (zum Glück nicht allzu schweren) Muskelkater. Aber es half nichts, ich war ja fest zum Rennrad fahren verabredet. Also rauf aufs Rad und los. Zuerst dachte ich, dass ich vielleicht doch lieber nur eine kurze Runde mitfahre. Dann bin ich aber doch die 75km Runde mitgefahren und es ging mir immer besser. Das Tempo war recht ordentlich, Steigungen wurden immer wieder im Wiegetritt hochgesprintet, die Kette war vorne meist auf dem großen Kettenblatt. Top-Speed: 68km/h. Auf den letzten 15km hab ich dann aber doch in den Beinen gemerkt, dass ich auch gestern schon was getan hab. Jetzt bin ich schon etwas platt, aber gleich stehen noch rund 16km Stadtverkehr auf dem Plan. Da lasse ich es dann aber mal etwas gemütlicher angehen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s