Die Suche nach Abenteuer

Dienstag 07.08.2012

Morgens überlege ich lange hin und her wie genau ich weiterfahren soll. Ich entschließe mich dazu nicht wie geplant über Trondheim zu fahren sondern den Trondheimsfjorden östlich zu umfahren. Zum einen habe ich keine Lust auf mehr Stadt als nötig und bin mir nicht sicher was die Fähren wohl kosten werde, und davon habe ich noch einige vor mir.

Schon nach den ersten 30km fühle ich mich ziemlich geschafft. Ich beschließe insgesamt 80km zu fahren und mir dann direkt einen Platz für die Nacht zu suchen. Nachdem ich 80km gefahren bin ist überall um mich rum aber nur landwirtschaftliche Fläche zu finden und kein Platz für mich. Laut Jedermannsrecht darf man nicht auf landwirtschaftlichen Flächen zelten, nicht auf Privatgrund und muss mindestens 150m von Gebäuden entfernt sein. Nichts zu machen. Ich fahre weiter und mit Stjørdal passiere ich eine richtige Stadt. Schnellstraßen, Radwege, ein riesiger Flughafen, viel Beton. Ein Stadtteil heißt ,,Hell“, für Wildcamper ist es hier wirklich die Hölle. Dazu passend sind schon den ganzen Tage dunkle Wolken am Himmel und verbreiten eine sehr trübe Stimmung. Ich beschließe auf einer kleinen Nebenstraße weiterzufahren, weil ich mir erhoffe dort am ehesten einen Platz zu finden. Auf der Karte nicht zu sehen war, dass diese Straße ohne Ende kurze Anstiege und Abfahrten hat und zusätzlich noch viele Abschnitte im Bau, die nur sehr grob geschottert sind. An einigen Stellen muss ich schieben, die sind für ein beladenes Reiserad nicht mehr fahrbar. Mittlerweile ist mir auch mein Wasser ausgegangen und hier scheint es einfach keine Flüsse zu geben. Es hilft alles nichts, also fahre ich einfach weiter. Es dämmert bereits als ich plötzlich an einem Bergsee stehe an einem Platz, wo es sogar Tische und Bänke und eine Mülltonne gibt. Glück gehabt…

110km 1100hm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s