Die Suche nach Abenteuer

Leinen los

Zum ersten mal seit rund 10 Jahren (!) hatte ich wieder die Ruderpinne eines Segelbootes in der Hand. Mit ein paar Bekannten bin ich einige Stunden mit einer Wegu-Jolle auf dem Möhnesee rumgeflitzt. Es hat zwischendurch ein paar mal geregnet, meist schien aber die Sonne. Nass waren wir eh, hat uns daher nichts ausgemacht. Der Wind war ziemlich heftig, vor allem die ständigen Windböen, so dass man die Schoten nie aus der Hand legen konnte. Warum war ich so lange nicht mehr segeln? Hat Spaß gemacht 🙂

Advertisements

2 Antworten

  1. Christoph

    Hallo (Deinen Namen habe ich leider nicht gefunden),

    kannst Du mir bitte sagen, welches Alugestänge Du für das Gelert solo verwendest? Ich habe das gleiche Zelt und suche genau danach.

    Vielen Danbk im Voraus

    Christoph

    18. Juli 2013 um 08:59

    • Du hast zwar den falschen Blog-Eintrag mit Deinem Kommentar erwischt, hier aber trotzdem die Antwort: 😉
      Ich habe das Alu-Reparatur-Gestänge von decathlon verwendet (http://www.decathlon.de/set-alugestange-85-mm-id_4743808.html). Die eine Packung reicht aus um das komplette Gestänge vom Gelert Solo zu ersetzen, einiges handwerkliches Geschick vorausgesetzt. Man muss im Prinzip einfach nur das Original-Gestänge exakt nachbauen, dann kann kaum was schiefgehen.

      18. Juli 2013 um 09:09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s