Die Suche nach Abenteuer

Freitag 16.08.2013

Guten Morgen!Der Wind hat gedreht, heute stehen uns rund 13 Paddelkilometer bei starkem Gegenwind bevor. Zur Stärkung und für eine gute Moral bereite ich Rührei mit Speck über dem Feuer zu. Trotzdem kommen wir noch einigermaßen zeitlich von der Insel weg. Auf der gesamten Strecke bis Stömne gibt es kaum Windschatten, es reicht nur für ein paar kurze Verschnaufpausen, denn der Glafsfjorden kanalisiert den Wind regelrecht, so dass er einfach immer von vorne kommt, egal in welche Richtung man paddelt. Zwischendurch werden wir von Seekajakern abgehängt.

Abends im Camp haben wir trotz allem aber immer noch gute Laune und mir ist tierisch warm. Die Nacht verbringe ich ausnahmsweise mal unter einem festen Dach: Auf dem Dachboden über einer Werkstatt. Nachts regnet es sintflutartig, hoffentlich geht das morgen nicht so weiter…

Den GPS-Track gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s