Die Suche nach Abenteuer

Zu Besuch beim Herrn Kules

Für dieses Wochenende war eigentlich eine zweitätige Wanderung geplant, mit vollem Gepäck und biwakieren. Allerdings hat es Samstag so geregnet, dass ich mir das nochmal überlegt habe. Wäre mit einer Erkältung vermutlich auch nicht so schlau gewesen…

Statt dessen habe ich das bessere Wetter am Sonntag genutzt um dem Herkules mal einen Besuch abzustatten. Gegen 8:30 bin ich am Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe gestartet und schnurstracks zu ihm hoch marschiert. Die Aussicht war wetterbedingt leicht eingeschränkt, die Aktion muss ich wohl noch mal bei klarerer Luft wiederholen 😉

Nach dem ganzen Park-Getrampel ging es dann ab dem Herkules endlich auf einem richtigen Wanderweg weiter. Der Höhepunkt war dann der Abschnitt entlang der Ahne. Der Weg war verwinkelt, steinig und man musste mehrmals über die Ahne springen um nicht nasse Füße zu bekommen. Hier muss ich unbedingt mal mit dem Mountainbike lang!

Trotz scheuernder Schuhe (ich hatte Pflaster und Gaffatape vergessen, ärgerlich) hab ich mich entschlossen nicht nur bis Ahnatal-Weimar zu wandern sondern bin weiter Richtung Fürstenwald gelaufen. An einem Feldrand habe ich endlich eine schöne Stelle zum Pause machen gefunden. Dort konnte ich dann auch endlich meinen kurzfristig zusammengeschusterten Exprerimental-Hobo ausprobieren. Sogar das ziemlich nasse Holz brannte auf Anhieb und schon nach wenigen Minuten fast rauchfrei. Allerdings hat der aufgesetzte Topf dann die Luftabfuhr zu sehr verschlossen, so dass das eigentliche Kochen leider nicht richtig funktioniert hat. Hier besteht also Verbesserungsbedarf. Fertig gekocht habe ich dann mit einem Spirituskocher. Um nicht am Bahnhof unnötig lange sitzen zu müssen (ich hatte auch vergessen etwas zu lesen einzupacken) habe ich kurz vor Fürstenwald noch einen kleinen Abstecher zum Hangarsteinsee gemacht.

Insgesamt bin ich gute 18km gewandert, war rund 7,5 Stunden an der frischen Luft und meine Erkältung war anschließend weg 🙂

Den GPS-Track gibts hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s